Wir bewerten Immobilien.
Ob Kurzgutachten, Überprüfung eines bestehenden Gutachtens oder Verkehrswertgutachten - wir sind Ihr Partner bei der sachverständigen Bewertung Ihrer Immobilie in Norddeutschland.

Immobiliengutachter in Hamburg & Umgebung

Die professionelle und gutachterliche Bewertung einer Immobilie kann aus verschiedenen Beweggründen gefragt sein. Ob Erbe, Schenkung, Rechtsstreitigkeiten oder auch einfach der Kauf oder Verkauf – wir sind Ihr Immobiliengutachter für die Bewertung Ihres Grundstückes oder Ihrer Immobilie.

So unterschiedlich wie der Bewertungsanlass sein kann, kann auch der benötigte Umfang der Wertermittlung ausfallen. Nicht in jedem Szenario ist ein umfassendes Verkehrswertgutachten nötig. Oftmals ist schon ein Kurzgutachten ausreichend, um den Wert eines bebauten oder unbebauten Grundstückes für den jeweiligen Zweck festzustellen.

Auf dieser Seite möchten wir Sie über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Immobilienbewertung bei uns aufklären und Sie über spannende Detailfragen rund um das Thema Wertermittlung von Immobilien informieren.

Warum sind wir der richtige Immobiliengutachter für Sie?

Immobiliengutachter

Fachliche Expertise

Die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken erfordert fundiertes Fachwissen und stetige Weiterbildung. Neben immobilienwirtschaftlicher Ausbildung & Studium nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an fachspezifischen Fortbildungen und Zertifizierungsprogrammen teil, z.B. von der DEKRA.

Immobiliengutachter

Marktnähe

Wir kennen den lokalen Immobilienmarkt, und das nicht nut aus Sicht eines Sachverständigen. Durch weitere unternehmerische Tätigkeiten in der Immobilienbranche sowie in Kontrollfunktion im Aufsichtsrat einer Wohnungsbaugenossenschaft kennen wir den Immobilienmarkt sehr genau.

Immobiliengutachter

Persönliche Betreuung

Die gute Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist uns besonders wichtig. Als inhabergeführtes Sachverständigenbüro beraten wir Sie persönlich und auf Augenhöhe bei allen Fragen rund um das Thema "Immobilienbewertung". Sprechen Sie uns gern zu Ihrer Bewertungsfrage an.

Die richtige Immobilienbewertung für Ihr Anliegen

Gern beraten wir Sie auch individuell bei Ihrer Bewertungsfrage. Für viele unserer Kunden ist das Kurzgutachten die richtige Wahl der Wertermittlung. Als zertifizierter Immobiliengutachter rechnen wir bei allen Gutachten streng nach den Vorgaben des jeweiligen Gutachterausschusses.

Werteinschätzung

Vereinfachte Wertermittlung in Anlehnung an ImmoWertV
499
  • Objektaufnahme vor Ort
  • Persönliche Beratung & Betreuung
  • 1 Wertermittlungsmethode
  • Kurze textliche Erläuterungen zur Wertermittlung
  • Umfang < 20 Seiten
  • Für den Verkauf geeignet

Kurzgutachten

Detaillierte Wertermittlung in Anlehnung an ImmoWertV
799
  • Objektaufnahme vor Ort
  • Persönliche Beratung & Betreuung
  • 2 Wertermittlungsmethoden
  • Textliche Erläuterungen zur Wertermittlung
  • Umfang ca. 20-40 Seiten
  • Für außergerichtliche Zwecke geeignet

Verkehrswertgutachten

Wertermittlung nach §194 BauGB & ImmoWertV
nach Angebot
  • Objektaufnahme vor Ort
  • Persönliche Beratung & Betreuung
  • 2 Wertermittlungsmethoden
  • Umfangreiche Erläuterungen zur Wertermittlung
  • Umfang ca. 40-120 Seiten
  • Bei gerichtlichen Auseinandersetzungen

"AfA-Gutachten"

Gutachten zur Erhöhung der Gebäudeabschreibung (AfA) durch Nachweis einer geringeren Restnutzungsdauer (RND
ab 699
  • Feststellung der wirtschaftlichen Restnutzungsdauer - optional mit Wertermittlung
auch 2023!

Unser Einzugsgebiet als Immobiliengutachter

Unser Büro befindet sich im Herzen von Hamburg, unsere gutachterliche Tätigkeit erstreckt sich auch auf die umliegenden Bundesländer. Wir sind sowohl in Niedersachsen, Schleswig-Holstein als auch in Mecklenburg-Vorpommern für Sie da.

Die Karte dient also grobe Orientierung für unseren Einzugsgebiet, weitere Regionen sind nach individueller Absprache möglich.

Zertifizierter Immobiliengutachter

Sollten wir in Ihrer Region nicht tätig werden können, können wir Ihnen gern einen kompetenten Kollegen aus Ihrer Region empfehlen. Über die Mitgliedschaft im DGuSV sowie anderen Fortbildungen sind wir überregional gut mit anderen Sachverständigen verknüpft.

 

Einzugsgebiet Gutachter Hamburg
© mapz.com – Map Data: OpenStreetMap ODbL

Über uns

Immobiliengutachter & Sachverständige Hamburg
Wir sind Ihr regionales Immobiliengutachter-Team für Hamburg & Umgebung

Als inhabergeführtes Unternehmen sind wir in verschiedenen Bereichen der Immobilienbranche tätig.

Unter unserem Unternehmensnamen Steinhaus Immobilien sind wir primär in der Projektentwicklung und im Vertrieb von Grundstücken und Wohnimmobilien tätig und bilden zudem Immobilienkaufleute in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Hamburg aus.

Diese Immobiliengutachter Hamburg Seite informiert ausschließlich über unser Angebot und unsere Tätigkeiten bei der sachverständigen Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken in ganz Norddeutschland.

Wenn Sie mehr über unsere Qualifikationen und Mitarbeiter erfahren möchten, finden Sie dies hier:

Kontakt aufnehmen

040 226 344 21

Montag – Freitag 09 Uhr – 17 Uhr

Schlüterstraße 12, 20146 Hamburg

Woran erkenne ich einen guten Immobiliengutachter bzw. Immobiliensachverständigen?

Sachverständiger Borgs mit SiegelDie Begriffe „Immobiliengutachter“ und „Immobiliensachverständiger“ werden synonym verwendet und meinen in aller Regel die gleiche Tätigkeit bzw. Dienstleistung. Leider ist weder die Bezeichnung „Gutachter“ noch die Bezeichnung „Sachverständiger“ besonders geschützt in Deutschland. Um als freier Gutachter tätig zu sein, bedarf es keiner Überprüfung oder Voraussetzung. Dennoch gibt es einige Indizien und Merkmale, anhand derer Sie Immobiliengutachter miteinander vergleichen können.

Gern möchten wir Ihnen hier einen Überblick verschaffen, anhand welcher Merkmale Sie nach unserer persönlichen Einschätzung einen guten Gutachter bzw. Sachverständigen erkennen können.

 

Erfahrung

Ein wesentliches Merkmal ist langjährige Erfahrung in der Wertermittlung von Immobilien. Trotz standardisierter Methoden und Vorgaben ist jede Immobilie individuell und es gilt die Besonderheiten (und ggf. Probleme) einer Immobilie sachgerecht und marktkonform zu berücksichtigen.

Zertifizierung

Eine öffentliche Bestellung und Vereidigung oder aber die rechtlich gleichgestellte ISO-17024-Zertifizierung sind ein starkes Indiz für die Sachkunde des Gutachters. Weitere Zertifizierungen, wie z.B. von der DEKRA, zeigen, dass sich der Sachverständige nach festen Normen regelmäßig und fortlaufend überprüfen lässt.

Fachliche Ausbildung

Die Tätigkeit als Immobiliengutachter ist kein klassischer Ausbildungsberuf. Eine fundierte Ausbildung und ein Studium im Immobilienbereich sind eine solide fachliche Basis. Hierzu zählen u.a.: Immobilienkaufleute, Immobilienfachwirte, Dipl.-Immobilienwirte oder Ökonome.

Modellkonformität

Die gewählten Marktanpassungsfaktoren haben einen großen Einfluss auf das (Wertermittlungs-) ergebnis. Wir arbeiten grundsätzlich modellkonform mit den Daten des jeweils zuständigen Gutachterausschusses anstatt mit den Sachwertfaktoren oder Liegenschaftszinssätzen von Drittanbietern.

Arbeitsproben

Eine Möglichkeit zur Überprüfung der Qualität des Sachverständigen ist natürlich auch, sich zuvor eine (anonymisierte) Arbeitsprobe vorlegen zu lassen. So können Sie die Methodik und Herangehensweise des Immobiliengutachters vor einer Beauftragung überprüfen und sich ein eigenes Bild verschaffen.

Aktuelle Blogartikel rund um das Thema Immobilienbewertung & Gutachten

Liegenschaftszinssatz

Liegenschaftszinssatz

Der Liegenschaftszinssatz – Erklärung und Bedeutung Bei der Wertermittlung von Immobilien kommen normierte Bewertungsverfahren zum Einsatz. Dies sind meist das Sachwertverfahren, das Ertragswertverfahren und das

Weiterlesen